FSJ in Tansania

Jugendfeuerwehrarbeit am Dogodogo Zentrum, Dar es Salaam

Jakob Bosse

That's Me

Ich Guten Tag, es freut mich, dass ihr etwas auf meiner Seite herumstöbert. Ich, das ist gerade kein Schüler mehr sondern einer, der mit seinem FSJ dem Tyrann der unbegrenzten Möglichkeiten entflieht. Ich wollte mich nach der Schule nicht direkt für eine berufliche Richtung entscheiden sondern eine Arbeit machen, an der ich persönlich wachsen kann. Daher habe ich mich entschieden ein Freiwilliges Soziales Jahr in Tansania zu machen und dort mit Jugendlichen zu arbeiten und in ihre Kultur einzutauchen.
Ich bin 20 Jahre alt und lebe seit jeher in Uhldingen am Bodensee. Ich sehe mich zu großen Teilen als ein schaffender Mensch. So habe ich eine große Leidenschaft mit Holz zu arbeiten. Außerdem arbeite ich sehr gerne mit anderen Jugendlichen zusammen, was mich dazu bewegte mich für ein freiwilliges Jahr zu entscheiden. So hab ich letztes Jahr Jugendliche aus dem Deutschen Alpenverein regelmäßig beim Klettern begleitet.

Kontaktiert mich gerne bei irgendwelchen Fragen